Samstag, 22. März 2008

Er und sie

Er und Sie

Er ist ein Mann.
Sie ist eine Frau.

Er ist groß.
Sie ist klein.

Er liebt lauten und harten Techno.
Sie mag kraftvolle Frauenstimmen.

Er ist süchtig nach Vollmilchschokolade.
Sie verzehrt sich nach weißer Nuss.

Er ist eher spartanisch organisiert.
Sie dekoriert jede Ecke wundervoll.

Er denkt in Zahlen, spielt mit Fakten.
Sie träumt in Lyrik, malt die Welt bunt an.

Er geht früh ins Bett.
Sie ist eine Nachtschwärmerin.

Er mag das Badewasser lauwarm.
Sie dampft, wenn sie aus der Wanne steigt.

Er trinkt seinen Kaffe mit ganz viel Milch und Zucker.
Sie nimmt nur ein ganz wenig Milch.

Er liebt deftige und fette Sachen.
Sie bevorzugt das zarte Putenfleisch.

Er steht auf Horrorfilme.
Sie schaut sich gern Schnulzen an.

Er findet schwarz ganz toll.
Sie mag bunte Farben.

Er ist ein ruhiger Mensch.
Sie ist ein quierliges Wesen.

Er hört gern zu.
Sie redet gern und viel.

Er ist was ganz Besonderes.
Sie ist außergewöhnlich.

Er passt so gar nicht zu ihr.
Sie passt gar nicht so recht zu ihm.

Er hat nichts mit ihr gemein.
Sie hat nichts mit ihm gleich.

Und vielleicht sind es gerade diese absoluten Gegensätzlichkeiten, die diese Liebe zwischen diesen beiden Menschen so besonders gestaltet...kraftvoll, stabil, beschützend und andauernd.

Denn eigentlich haben sie nur eines gemeinsam...sie lieben sich...gemeinsam, zusammen, unendlich.

Seit 5 Jahren haben sie die gleichen Ziele, die gleichen Träume, die selben Ängste und Hoffnungen. Trotz ihrer Verschiedenheit!

Danke, mein Herz!

Online seit 6127 Tagen
Status
Youre not logged in ... Login
Menü
... home
... topics
... galleries
... Home
... Tags


... Antville.org home


Archiv
Dezember 2018
MoDiMiDoFrSaSo
12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31
März

Die letzten Beiträge
Wow...
...es funktioniert noch. das ist schön. so viele jahre sind vergangen, so viel ist passiert. und hier ist es wie ein plätzchen, wo die zeit ein bisschen abgestanden scheint und die vergangenheit ihre spinnweben an die wände gezaubert hat. und doch fühlt man sich so, als hätte es die vergangenen...
by damaris
S. und M.
Nicht die Gemeinsamkeiten halten zwei Menschen beieinander. Es sind die Unterschiede, die den einen für den anderen interessant machen.(c) Damaris Wieser Ich freu mich auf diese Hochzeit. Schön, nach so langer Zeit wieder von der Muse geküsst worden zu sein, und innerhalb von wenigen Minuten ihr Geschenk aus meinem Kopf...
by damaris
Passiert...
...ist hier merkwürdiges. Ich kann keine Kommentare mehr lesen. Seltsam, seltsam...
by damaris